Für sportliche Aktivitäten stehen Ihnen unsere hauseigenen Fahrräder zur Verfügung.
 
Usedom verfügt über ein gut ausgebautes Rad-/Wandernetz.
 
Die Sonneninsel Usedom, gehört zu den sonnenreichsten Regionen Deutsch- lands und gilt als Geheimtipp für einen anspruchsvollen Urlaub in einer landschaftlich herrlichen Umgebung mit gesundem Klima.
 
Viele Freizeitangebote und Ausflugs- möglickeiten bieten sich Ihnen wie das Museeum in Peenemünde, die Schmetterlingsfarm in Trassenheide.
 
In Karlshagen gibt es auch einen Seglerhafen mit Marina.
 
Im nahegelegenem Zinnowitz steht Ihnen bei etwas schlechterem Wetter oder in den Nichtsommermonaten die Bernsteintherme mit großzügiger und farbenfroher Bade- und Saunalandschaft zu Verfügung mit 28°C warme Meerwasserbad mit Nichtschwimmer- und Kinderbecken, sowie dem Strömungsbecken.
Surfen
Die Insel Usedom ist ein ideales Surf-Revier. Ob auf der Ostsee oder auf dem Achterwasser, es weht immer ein laues Lüftchen. Material kann vor Ort, z.B. am Strand von Karlshagen, aus geliehen werden. Auch Kiten entlang der Strände ist möglich.
Reiten
Auf der Insel Usedom gibt es zahlreiche Reiterhöfe. Hier können Sie mit Ihrem Pferd Urlaub machen oder sich eines ausleihen und einen Ausritt in das Usedomer Hinterland unternehmen. Auf 200 Kilometern ausgewiesener Reit- und Kutschwege erkunden Sie die unberührte Natur der Insel.
Strand
Usedom verfügt über einen 40 km langen und bis zu 100 m breiten, feinsandigen, weissen Strand. Er beginnt etwas nördlich des Seebades Karlshagen und zieht sich dann ununterbrochen entlang der Ostsee bis weit in den polnischen Teil der Insel. Es gibt ausgewiesene FKK- und Hundestrände sowie Abschnitte mit den für die Ostseeküste typischen Strandkörben.
Wandern und Radeln
 Auf der Insel präsentiert sich dem aktiven Besucher ein gut ausgebautes Netz an Rad- & Wanderwegen mit Rastplätzen und Anbindung an die Sehenswürdigkeiten, Museen und andere kulturelle Einrichtungen. Es ist ca. 126 km lang und wird ständig erweitert. Der Hauptwanderweg ist der Naturlehrpfad Ostseeküste, der von Peenemünde entlang der Ostseeküste bis zum Rundkurs Mümmelkensee und weiter ins Inselinnere nach Usedom führt. Auf übersichtlich gestalteten Informationstafeln wird auf Besonderheiten, geschichtliche Hintergründe und Sehenswürdigkeiten der Umgebung hingewiesen. Rasthütten und Sitzkombinationen laden zum Verweilen ein. Fahrräder können Sie vor Ort ausleihen.

Golfen
Im Hinterland Usedoms erwartet Sie auf der Halbinsel Balm einer der schönsten Golfplätze im Norden. Direkt am Balmer See gelegen, verfügt der 27-Loch-Platz über Bahnen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sowie eine Golfschule und Driving-Range. Von April bis September finden regelmäßig Turniere statt, wie z.B. die Usedom Open oder der Mercedes-Cup.